Donnerstag, 18.09.2003
20.00 Uhr
in der Kaiserpfalz Paderborn

Eröffnung
durch den Bürgermeister der Stadt Paderborn und
den Intendanten des Festivals
„Das Singen der Seele“
Programm mit Mitwirkenden des Festivals Musica sacra 2003
und Erwin Grosche
Empfang

Freitag, 19.09.2003
19.30 Uhr
im Hohen Dom

Eröffnungskonzert
Domchor, Domkantorei, Philharmonie Kaiserpfalz,
Alla Kravchuk, Sopran; Dorothee Burkert, Alt; Hans-Jörg Nitschke, Tenor; Jochen Kupfer, Bass
Theodor Holthoff, Leitung
Joseph Haydn: Missa in tempore belli;
Francis Poulenc: Stabat Mater
Festkonzert des Sertürner-Jubiläums-Symposiums

Samstag, 20.09.2003
19.30 Uhr
in der Abdinghofkirche

Chor-Instrumentalkonzert
„Selig sind die Friedfertigen“
Paderborner Kammerchor und Kammersolisten am Abdinghof
Ulrike Wiedemann, Sopran; Judith Hoffmann, Flöte
Martin Hoffmann, Leitung
Johann Hermann Schein: „Seligpreisungen“;
Johann Sebastian Bach: „Jesu meine Freude“;
Udo Zimmermann: Duett für Flöte und Sopran aus „Die weiße Rose“

Sonntag, 21.09.2003
19.30 Uhr
in der Herz Jesu Kirche

Chor-Instrumentalkonzert
Das Te-Deum-Projekt: „In nomine patris“
Westfälisches Vocalensemble, Orchester „Le nuove musiche“ (Konzertmeister: Gregor van den Boom)
Julia Wietler, Alt; Rüdiger Ballhorn, Tenor; Steffen Lachenmann, Bass;
Cornelius Heine, Leitung
Georg Friedrich Händel. Dettinger Te Deum, HWV 283;
Anton Bruckner: Motetten
präsentiert von der Benteler AG Schloß Neuhaus

Montag, 22.09.2003
15.30 Uhr
im Diözesanmuseum

Programm für Kinder:
Bimm, Bamm, Beier ? – Es läuten alle Glocken
Zwei Stunden Glocken läuten und machen mit der „Maus“
Leitung: Claudia Westermann

Montag, 22.09.2003
19.30 Uhr
in der Städtischen Galerie Am Abdinghof

Expertenrunde mit Musik
Ein Himmel voller Glocken
Auf dem Podium: Llorenc Barber, Madrid; Pfarrer Dr. Gerhard Best, Möhnesee;
Theo Halekotte, Werl; Prof. Dr. Ernst-Klaus, Schneider, Detmold und andere
Christoph Gockel-Böhner, Moderation

Dienstag, 23.09.2003
19.30 Uhr
in der Sankt Heinrich-Kirche

Chorkonzert
Singet dem Herrn
Ausgezeichnete Teilnehmern des Chorwettbewerbs Musica sacra 2003

Mittwoch, 24.09.2003
19.30 Uhr
in der Paderhalle

Symphoniekonzert
Schicksalslieder
Arnold Schoenberg Chor
Nordwestdeutsche Philharmonie
Sabine Passow, Sopran; Regine Neumüller, Sopran; Lothar Odinius, Tenor;
Gero Friedrich, Sprecher
Erwin Ortner, Leitung
Johannes Brahms: Schicksalslied;
Arnold Schoenberg: Ein Überlebender aus Warschau;
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie-Kantate „Lobgesang“

Donnerstag, 25.09.2003
20.00 Uhr
in der Cafeteria der Kulturwerkstatt Paderborn

Musica sacra Jam Session
Hot Klezmer Clarinet
Helmut Eisel and Band
in Kooperation mit dem Jazz-Club Paderborn
präsentiert von der Warsteiner Brauerei

Freitag, 26.09.2003
19.30 Uhr
in der Abdinghofkirche

Chor-Instrumentalkonzert
Das Buch mit sieben Siegeln
Kantorei der Abdinghofkirche, Göttinger Symphonie Orchester
Cornelie Isenbürger, Sopran; Schirin Partowi, Alt; Thomas Wittig, Tenor; Luca Martin, Bass; Johannes Harten, Tenor
Martin Rieker, Orgel
Martin Hoffmann, Leitung
Installation von Friederike Steinmann
Franz Schmidt: „Das Buch mit sieben Siegeln“
Koproduktion mit den Haller Bachtagen und den Göttinger Symphonikern

Samstag, 27.09.2003
20.30 Uhr
in der Gaukirche

Chorkonzert
„Alles unter dem Himmel hat seine Zeit“ (Kohelet 1,3)
Hymnen aus den Gottesdiensten der Orthodoxen Kirchen zu Stationen im Leben von der Taufe bis zum Begräbnis.
Regensburger Sergius-Chor
Georg Hahn, Leitung
Pater Maurus Dörpinghaus OSB, Moderation

Sonntag, 28.09.2003
19.30 Uhr
über der Innenstadt und im Diözesanmuseum Paderborn

Die Paderborner Glockennacht:
„Himmelsboten“
Glockensinfonie und Glockenmeditation, gewidmet dem Erzbischof von Paderborn, Hans-Josef Becker,
von und mit Llorenc Barber und den Paderborner Glöcknern
präsentiert von der Sparkasse Paderborn

Montag, 29.09.2003
19.30 Uhr
im Hohen Dom

Orgel-Choralkonzert
Orgel und Gregorianik
Orgel: Domorganist Gereon Krahforst
Schola Gregoriana des Hohen Domes, Leitung: Domkapellmeister Theodor Holthoff

Dienstag, 30.09.2003
20.00 Uhr
im Audienzsaal Schloß Neuhaus

Kammerkonzert
„Heiliger Dankgesang“
Mandelring Quartett
Joseph Haydn: Streichquartett g-Moll op. 20 Nr. 3;
Johann Sebastian Bach: Vier Choräle aus der Orgelmesse;
Ludwig van Beethoven: Streichquartett a-Moll op 132 mit dem „Heiligen Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit in der lydischen Tonart“
präsentiert von der Sparkasse Paderborn

Mittwoch, 1.10.2003
19.30 Uhr
in der Marktkirche

Musica sacra triumphalis
„Ave Maria“
Das Kirchenmusik-Programm von
Angelika Milster
in Zusammenarbeit mit Großstadt Entertainment

Mittwoch, 1.10.2003
Sondervorstellungen im Cineplex

Der spirituelle Film
„Koyaanisqatsi“
mit der Musik von Phil Glass
in Zusammenarbeit mit dem Cineplex

Donnerstag, 2.10.2003
21.00 Uhr
in der Gaukirche

Meditatives Konzert
„Die Testamente des Franz von Assisi“
Ensemble „Nocturno“: Ulrich Lettermann, Sopransaxofon; Edi Kleinschnittger, Marimbaphon; Claus Hütterott, Violoncello; Gero Friedrich, Sprecher
Ulrich Lettermann und Erich Rentrow:
„Variationen über den Sonnengesang des Giovanni Francesco Bernadone“
(Uraufführung)

Freitag, 3.10.2003
18.00 Uhr
PaderHalle

Chor-Orchesterkonzert
Das Te Deum-Projekt: „Dem lieben Gott“
Festivalchor Musica sacra Paderborn (Städtischer Musikverein Paderborn und Gäste), Einstudierung: Matthias Hellmons
Nordwestdeutsche Philharmonie
Sabine Passow, Sopran; Gerhild Romberger, Alt; Thomas Dewald, Tenor; Markus Krause, Bass
Erwin Ortner, Leitung
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 9 mit dem Te Deum
Beitrag der Werbegemeinschaft Paderborn zum Festival Musica sacra
mit Unterstützung der Sparkasse Paderborn

Samstag, 4.10.2003
ab 18.00 Uhr
in der Kulturwerkstatt Paderborn

Nacht der islamischen Musik
Oriental Groove: Musik, Film, Tanz
Duo Ahenk, Türkei
Faiz Ali Faiz, Pakistan
Maryam Akhondy & Ensemble Barbad, Iran
Caravane, Deutschland/Maghreb
mit Unterstützung des Kultursekretariates Nordrhein-Westfalen, Gütersloh

Sonntag, 5.10.2003
17.00 Uhr
in der Marktkirche

Chorkonzert
„Meine Zeit steht in Gottes Hand“
Motettenchor Paderborn, Sinfonietta Paderborn
Petra Rudnig, Sopran; Heiko Grosche, Sprecher
Volker Merschmann, Leitung
Felix Mendelssohn Bartholdy: “Hör mein Bitten” Hymne für Sopran, Chor und Orchesterl (1844);”Richte mich Gott” (43. Psalm) aus op. 78; “Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser” (42. Psalm) op. 42

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.